Corona

Öffentliche Gottesdienste

Seit Anfang Mai finden wieder öffentliche Gottesdienste in unseren Kirchen statt. Ab Montag, dem 26.10.2020, werden - sofern es die Entwicklung der Pandemie zulässt - zusätzlich alle Wochentagsmessen wieder öffentlich gefeiert und ab Sonntag, dem 01.11.2020, ist auch die Sonntagsmesse in Maria Himmelfahrt ebenfalls öffentlich. Für die Teilnahme an den Sonntagsgottesdiensten ist eine Anmeldung entweder in der Woche zuvor mittwochs oder donnerstags, von 09.00h bis 12.00h telefonisch im zentralen Pfarrbüro, Tel. 06834/9569670 oder beim Empfangsteam nach der jeweiligen Heiligen Messe erforderlich.

Für die Teilnahme an den Wochentagsmessen in Maria Himmelfahrt und in St. Josef ist die Anmeldung montags bis donnerstags jeweils von 10.00h bis 12.00h unter der neuen Telefonnummer: 0157/32486997 möglich. Die Anmeldezeiten gelten dann auch für die weiteren Wochentagsmessen, die ab dem 26.10.2020 öffentlich gefeiert werden.

Ausnahme: Für die Wochentagsmesse am Montag ist die Anmeldung bereits eine Woche vorher möglich! Eine neue zusätzliche Anmeldemöglichkeit für die Wochentagsmessen ist über das Kontaktformular auf www.ephata.eu möglich. Beim Betreten und Verlassen der Kirche sowie beim Singen ist Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Mundkommunion darf in diesen Eucharistiefeiern aufgrund der Hygienebestimmungen nicht gespendet werden. Taufen, Trauungen und Erstkommunion sind unter bestimmten Bedingungen möglich und müssen konkret abgesprochen werden. Sterbeämter werden bis auf weiteres in den Abendmessen gehalten. Bitte immer auch das Nachrichtenblatt, die Aushänge bzw. unsere neue Homepage beachten. Veränderungen sind aufgrund der Situation jederzeit möglich…

Tägliche Öffnungszeiten unserer Kirchen und Anbetung

Die Kirchen Herz Jesu, St. Laurentius und St. Martin sind täglich von 09.00h bis 17.00h geöffnet, Maria Himmelfahrt von 14.00h bis 17.00h und St. Josef von 09.00h bis 20.30h. Eucharistische Anbetung ist in St. Martin montags von 16.00h bis 17.00h, mittwochs in Herz Jesu von 16.00h bis 17.00h und donnerstags in St. Laurentius von 17.00h bis 18.00h. Zu diesen Zeiten können Sie auch die heilige Kommunion empfangen. In St. Josef ist täglich von 14.00h bis 20.30h Eucharistische Anbetung. Es besteht die Möglichkeit, die heilige Kommunion am Anfang und am Ende der Anbetungszeit zu empfangen. In den Herbstferien (12.10.2020-23.10.2020) ist die Eucharistische Anbetung nur in St. Laurentius und in St. Josef. Veränderungen sind möglich; bitte Aushänge beachten!

Öffnungszeiten der Pfarrbüros

Corona bedingt haben wir weiterhin geänderte Öffnungszeiten.

NUR das zentrale Pfarrbüro in Schwalbach ist täglich vormittags von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie montags, mittwochs und donnerstags, von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet.

Beim Betreten des Pfarrbüros ist das Tragen einer Maske erforderlich. Bei ungeklärten Atemwegserkrankungen oder gar Fieber bitten wir Sie auf einen Besuch zu verzichten. Im Wartebereich können sich aufgrund des Abstandsgebotes leider nur 2 Personen aufhalten. Die Pfarrbüros in Elm und Hülzweiler bleiben weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen. Sollte es zwingend erforderlich sein dort persönlich vorzusprechen, bitten wir um vorherige Terminabsprache. Das Pfarrbüro in Elm ist für telefonische Anfragen montags von 09.00h bis 12.00h besetzt (zu anderen Zeiten bitte auf den Anrufbeantworter sprechen, Sie werden zurückgerufen). Das Pfarrbüro in Hülzweiler ist für telefonische Anfragen dienstags von 09.00h bis 12.00h besetzt.

Image

Hilfe in der Coronakrise

Durch das Engagement vieler Freiwilliger, ob privat, in Vereinen oder den Kirchengemeinden, gibt es ein umfangreiches Hilfsangebot in der Gemeinde Schwalbach für alle Gemeindebezirke.

 

Folgende Angebote stehen für Sie bereit:

Schwalbach hilft – Gemeinde Schwalbach und Lieferhelden Schwalbach

  • Tel: 06834/571-160 oder E-Mail: a.wrona@schwalbach-saar.de
  • Tel: 06834/571-152 oder E-Mail: a.wilhelm@schwalbach-saar.de

Pfarrei Heilig Kreuz Schwalbach

  • Tel: 06834/956 96 70

 

Für finanziell bedürftige Menschen, die derzeit nur eingeschränkt von der Tafel Saarlouis versorgt werden können, hat die Pfarrei Heilig Kreuz Schwalbach ein „Tischlein deck Dich“ gegründet - unabhängig von Religion oder Weltanschauung! Lebensmittel-/Hygieneartikelpakete werden je nach Bedarf angeliefert.

Pfarrei Heilig Kreuz Schwalbach

  • Tel: 06834/956 96 70

 

Wer sich einsam fühlt, ein verständnisvolles Gegenüber vermisst, seine Hoffnungen und Ängste teilen möchte, kann sich an die die Kirchengemeinden vor Ort wenden. Sie bieten telefonische seelsorgliche  Gespräche an

Hotline 
der Kath. Pfarrei Heilig Kreuz Schwalbach

  • Montag:       0157-32486997
  • Dienstag:     06831-76995512
  • Mittwoch:     0157-32486995
  • Donnerstag:  0160-2701019
  • Freitag:         06831-4008009
  • Samstag & Sonntag: 0157-32487041

 

Gespräche und seelsorgerisches Angebot der Ev. Kirchgengemeinde Schwalbach

  • Ev. Kirchengemeinde Schwalbach, Tel: 06834/53 546