Messdiener - Freizeiten - Jugendfreizeit - Kinderbibelwoche - Ortsranderholung

Freizeiten 2023

Schon jetzt weisen wir auf die geplanten Freizeiten im kommenden Jahr hin. Die Kinderbibelwoche in Marienthal wird wieder in der ersten Sommerferienwoche von Sonntag, dem 23.07.2023, bis am Freitag, dem 28.07.2023, stattfinden. Schon jetzt werden Anmeldungen im Pfarrbüro entgegengenommen. Der Teilnehmerbeitrag für die Kinderbibelwoche beträgt 180,00 Euro. Darin enthalten sind sämtliche Kosten für Fahrt, Unterkunft und Verpflegung. Die Hin- und Rückfahrt erfolgt mit Kleinbussen. Ein schönes Programm ist in Arbeit und etliche Ausflüge und Überraschungen sind vorgesehen…Also umgehend anmelden.

Eine Begegnung mit unseren Freunden aus Polen soll in der zweiten Ferienwoche sowie die Ortsranderholung in den letzten beiden Ferienwochen stattfinden. Bitte stets die Infos in den Pfarrbriefen oder der Homepage beachten!

Sternsinger gesucht

Wenn Ihr gerne bei der Sternsingeraktion mitmachen wollt, meldet euch bitte so bald wie möglich J. Bei den Ansprechpartnerinnen (siehe Tabelle unten) erfahrt Ihr auch wie in diesem Jahr die Aktion laufen wird.

Für die Erstkommunionkinder gehört die Sternsingeraktion zur Vorbereitung dazu.

 

 

Pfarrbezirk

Ansprech-partnerin

E-Mail-Adresse

Telefon

St. Martin

Judith Weber

Judithweber20@gmail.com

06834/56565

0171/9383002

Herz Jesu

Tanja Wilhelm-Darm

 

06834/55781

St. Josef

Tanja Derrenbecher 

tderrenbecher@t-online.de

0170/5453059

Maria Himmelfahrt

Birgit Neumeier

 

06834/55662

St. Laurentius

Katja Bergum

katja.bergum@gmail.com

 

Messdienerausflug nach Worms

Am Samstag, dem 15.10.2022, konnte endlich, nach 2-jähriger Pause, wieder eine Messdienerfahrt durchgeführt werden. Die fast 40 Teilnehmer erhielten durch Pastor Müller und das Betreuerteam einen beeindruckenden Einblick in die lange Glaubensgeschichte der rheinlandpfälzischen Stadt, die auch als Schauplatz der Nibelungensage bekannt ist.
Um 08.00h begann die 2-stündige Fahrt auf dem Marktplatz in Elm-Derlen - zwar mit Regen, aber einer gut gelaunten Truppe. Pastor Müller informierte über den Zeitplan und gab erste Informationen zu der historisch bedeutsamen Stadt.
Begleitet von Gebeten des Rosenkranzes war das Ziel schnell erreicht und die Besichtigung des Wormser Doms stand an. Alle waren beeindruckt von dem mehr als eintausend Jahre alten Gebäude, das, gemeinsam mit dem Dom zu Speyer und dem zu Mainz, zu den drei rheinischen Kaiserdomen gehört. Im Anschluss feierte die Gruppe in der Martinskirche die Heilige Messe. Am Originalschauplatz, an dem der heilige Martin als Soldat den Wehrdienst verweigerte und sich in den Dienst des Glaubens stellte, war das ein besonderes Erlebnis. Nach einer leckeren Stärkung, die vom Küchenteam vorbereitet und angeboten wurde, besichtigte die Schwalbacher Gruppe die jüdische Synagoge und lernte so Etliches in Bezug auf den jüdischen Glauben kennen und erfuhr, dass viele Gemeinsamkeiten mit dem römisch-katholischen Glauben bestehen. Pastor Müller wurde nicht müde, auch beim Gang durch das Judenviertel historisch wertvolle Informationen zu geben, damit ein bleibender Eindruck möglich wurde. Zum Abschluss besichtigten die Messdiener die evangelische Dreifaltigkeitskirche von Worms, die einst als Gegenstück zum Dom gebaut wurde. Gegen 19.00h erreichten alle, bei noch bester Laune und vielen geistlichen Liedern, wieder die Heimat.
Vielen Dank an alle Beteiligten, ganz besonders an das Küchenteam!
Dominik Berdin, Mitglied im Vorstand des Pfarrgemeinderates

Nikolausaktion der Messdiener

Auch in diesem Jahr werden die mittleren und die älteren Messdiener unserer Pfarrei wieder eine Nikolausaktion durchführen und zwar am Montag, dem 05.12.2022, ab 16.30h. Der Nikolaus wird, sofern es die aktuelle Coronasituation erlaubt, wieder in die Wohnung kommen.

Wenn Sie möchten, dass der Nikolaus etwas Besonderes sagt, schicken Sie bitte vorab eine E-Mail an: pfarrer@schwalbachheiligkreuz.de

Familien die den Besuch des „heiligen Mannes“ wünschen, mögen sich bitte nur im zentralen Büro anmelden, Tel. 06834/9569670. Für den Besuch erbitten wir eine Spende für unsere missionarischen Projekte.

Messdienerausflug im Oktober

Schon jetzt weisen wir auf unsere diesjährige Messdienerfahrt hin, die für Samstag, dem 15.10.2022, geplant ist. Vorgesehen ist ein Tagesausflug mit einem Reisebus nach Worms mit Besichtigung des Domes und der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Worms ist in jeder Hinsicht ein tolles Erlebnis. Eventuell werden wir auch eine Stadtrallye machen. Wir bitten schon jetzt um Anmeldung. Wir starten um 08.00h und sind am Abend zurück. Kosten fallen für unsere Messdiener und Messdienerinnen nicht an, da es ja als Dankeschön für den Dienst am Altar gedacht ist. Also im zentralen Pfarrbüro anmelden und mitfahren!!!

Rückblick auf die Ferienfreizeiten 2022

Nach zwei Jahren war es endlich wieder möglich, eine Kinderbibelwoche in Marienthal durchzuführen. Große Freude hatten alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen sowie das Betreuerteam. Es waren gute Tage der Begegnung mit der Gemeinschaft von Marienthal. Auch das Thema „Carlo Acutis“ fand Gefallen; es war beeindruckend, wie tief sich die Kinder mit der Gestalt von Carlo beschäftigten. Auch die Ausflüge nach Hohatzenheim und Marmoutier waren tolle Erlebnisse genauso wie unser Abstecher zur Burg Hautbarr. Für viele ist klar: „Nächstes Jahr bin ich wieder dabei!“

Die älteren Messdiener und Messdienerinnen verbrachten einige Tage in der Rhön. Coronageschuldet war die Gruppe zwar recht dezimiert, was aber der Freizeit keinen Abbruch getan hat. In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fanden wieder zwei gelungene Ortsranderholungen statt. Es ist gut, dass wir in diesem Jahr endlich wieder ein Stück Normalität erfahren konnten…

Kinder- und Jugendfreizeiten 2022

Für die Kinder und Jugendlichen läuft in den großen Ferien wieder ein reichhaltiges Programm. Wir beginnen in der ersten Ferienwoche mit der Kinderbibelwoche in Marienthal im Elsass.
Die zweite Ferienwoche verbringen die älteren Messdiener und Messdienerinnen auf dem Kreuzberg, dem heiligen Berg der Franken.
Für die Kleinen aus unserer Pfarrei findet dieses Jahr in den letzten beiden Ferienwochen wieder zwei Ortsranderholungen rund um Maria Himmelfahrt statt. Wir wünschen allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen sowie den Betreuern und Betreuerinnen eine gute Zeit miteinander, viele gute Erlebnisse und die Erfahrung, dass es schön ist, miteinander zu glauben.

Vortreffen und Besprechung zur Kinderbibelwoche

Die Eltern der Teilnehmer und Teilnehmerinnen der diesjährigen Kinderbibelwoche sind zu einer Besprechung am Samstag, dem 16.07.2022, im Anschluss an die Gebetsschule in St. Laurentius um 12.00h ins Pfarrheim St. Laurentius eingeladen. Bitte zum Treffen den Restteilnehmerbetrag von 130,00 Euro mitbringen.

Messdienertag 2022

Unser diesjähriger Messdienertag an Pfingstmontag war wieder eine schöne Sache: Eine Kirche voller junger Menschen mit großer Begeisterung. In diesem Jahr wurde ein Teil unserer neuen Messdiener und Messdienerinnen - über 20 an der Zahl - eingeführt. Rund 50 Messdiener und Messdienerinnen nahmen am Messdienertag teil. Nach dem Mittagessen waren Spiele und Turmbesteigung von St. Josef angesagt. Von den Glocken und der Aussicht waren alle angetan. Zur Stärkung gab es selbstgebackene Waffeln und zum Abschluss eine Einführung in die Duftvarianten des Weihrauchs Ein toller Tag! Danke allen, die mit vorbereitet haben.

Messdienerausflug im Oktober

Schon jetzt weisen wir auf unsere diesjährige Messdienerfahrt hin, die für Samstag, dem 15.10.2022, geplant ist. Vorgesehen ist ein Tagesausflug mit einem Reisebus nach Worms mit Besichtigung des Domes und der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Worms ist in jeder Hinsicht ein tolles Erlebnis. Eventuell werden wir auch eine Stadtrallye machen. Wir bitten schon jetzt um Anmeldung. Wir starten um 08.00h und sind am Abend zurück. Kosten fallen für unsere Messdiener und Messdienerinnen nicht an, da es ja als Dankeschön für den Dienst am Altar gedacht ist. Also im zentralen Pfarrbüro anmelden und mitfahren!!!

Kontakt

Pfarrei Heilig Kreuz

Hauptstraße 206

66773 Schwalbach

 

Tel.: 06834 / 956967-0

Fax: 06834 / 956967-1

E-Mail:

pfarrbuero@schwalbachheiligkreuz.de

Pfarrbüros

Zentrales Pfarrbüro: 06834/9569670
Mo bis Fr 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mo 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mi 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Do 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Pfarrbezirk Elm: 06834/52134
Mo 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Pfarrbezirk Hülzweiler: 06831/958822
Di 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Informationen

Das Büro in Elm ist vom vom 19.12.2022 bis 31.12.2022 geschlossen. Das Büro in Hülzweiler ist vom 19.12.2022 bis 06.01.2023 geschlossen.

Das zentrale Pfarrbüro in Schwalbach ist in der Zeit vom 19.12.2022 bis 31.12.2022 nachmittags geschlossen.

Wir benutzen Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien (z. B. eingebettete YouTube-Videos) anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unserer Partner für soziale Medien und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.