Zum Inhalt springen

Erstkommunion

Wie die Taufe und die Firmung gehört die Erstkommunion zu den „Initiationssakramenten“

Wird ein erwachsener Christ getauft, so empfängt er im gleichen Gottesdienst nicht nur die Taufe, sondern auch die Firmung und die Erste Heilige Kommunion. Sollten Sie als Kind oder als Jugendlicher eines dieser Sakramente nicht empfangen haben, dann setzen Sie sich gerne mit uns Verbindung, damit wir mit Ihnen gemeinsam einen Weg zur Vorbereitung und zum Empfang der Sakramente gehen können.

Einen besonderen Weg gehen diejenigen, die als Kind getauft worden sind. Sie werden gemeinsam vorbereitet auf dem Weg zur Ersten Heiligen Kommunion. So können sie lernen und erfahren, was es bedeutet, in Gemeinschaft mit anderen (jungen) Christen zu leben und zu glauben. Durch die kindgerechte Vorbereitung auf diesen besonderen Tag im Leben nicht nur der Kinder und ihrer Familien, sondern auch im Leben unserer Gemeinde, erfahren die Erstkommunionkinder „communio“ (Gemeinschaft) untereinander. Diese führt sie hinein in die Gemeinschaft der Kirche, die sich um den Altar versammelt und in die Gemeinschaft mit Jesus Christus im Empfang Seines Leibes (und Blutes).

Ansprechpartner

Man sieht einen gezeichneten Umriss einer Person (Dummy)

Thomas Pohl

Gemeindereferent
Hauptstraße 206
66773 Schwalbach
Ein Priester hält eine Hostie während der Eucharistiefeier hoch

„Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, hat das ewige Leben und ich werde ihn auferwecken am Jüngsten Tag.“

Johannes-Evangelium, Kapitel 6, Vers 54

Nächste Termine

    Kalender

    Juli 2024
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    Sa
    So
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    10
    11
    12
    13
    14
    15
    16
    17
    18
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    28
    29
    30
    31
    1
    2
    3
    4

    Einfach erklärt

    Einfach erklärt

    Thumbnail Erstkommunion